4. September 2020 – Welttag der sexuellen Gesundheit ist eine Erinnerung wert

Veröffentlicht von

Würzburg/Bonn – “Sexuelles Vergnügen in Zeiten von COVID-19″

Liebe Freunde (m, w, d)!

Der Welttag der sexuellen Gesundheit ist auch 2020 eine freundlche Erinnerung wert.

In diesem Jahr empfiehlt das Motto der Überschrift, sich auf die sexuelle Gesundheit und die sexuellen Rechte und die Folgen für die Rückkehr zum normalen Leben zu konzentrieren.

Als der offizielle Termin für den Welttag der sexuellen Gesundheit gilt der 4. September. 

“Lasst uns alle den Welttag der sexuellen Gesundheit feiern,-

wo, wie und mit wem auch immer!

Dieser Tag eignet sich exemplarisch “aus aktuellem Anlass” das Thema Sexualität im Unterricht anzusprechen und gemeinsam über Beobachtungen im Alltag zu reden. Plakate im öffentlichen Raum, TV-Filme u/o in den Kanälen der SocialMedia sowie Berichte der Print-Medien”, so der Vorsitzende der DGG eV Ditz in Würzburg.

Wir laden alle ein, am 4. September an einem Live-Webinar teilzunehmen!

This year the motto is “Sexual pleasure in times of COVID-19” and we propose to focus on sexual health and sexual rights in the confinement situation, as well as the consequences to return to normal life. 

DGG eV Mitglied der WAS (World Association for Sexual Health) seit 1978

Empfehlung:  AHA-Regeln beachten und gesund bleiben! 

World Sexual Health Day 2020: Sexual Pleasure in Times of COVID-19
This is Session 3 of WAS Conversations, a monthly series on Advancing Sexual Health and Sexual Rights for ALL, this time in collaboration with Sexual and Reproductive Health Matters and The Pleasure Project. On this occasion we are celebrating World Sexual Health Day, a WAS initiative that has been celebrated for the past 11 years.  We are inviting our members and likeminded allies all over the world to organize local events to reach a wider audience. The theme this year is „Sexual Pleasure in Times of COVID-19“ combining the Declaration of Sexual Pleasure of the 24th WAS Congress in Mexico City in 2019 and the current Pandemic.
See the Declaration here: https://worldsexualhealth.net/resources/declaration-on-sexual-pleasure/
Six prominent activists and experts in the field of Sexual Health, Sexual Rights and the importance of Pleasure will discuss how we have been able to reach this point and what we need to do in the future. „Drawing upon inspiration from definitions of sexual health that emphasize the possibility of sexual pleasure and engaging with recent consensus on the need for sexual rights as fundamental human rights, we argue that now is the time to incorporate sexual pleasure into this vision. Amidst public health priorities, renewal goals of international development, and vast technological change it is our hope that we can strive to address the importance of pleasure as a key component of sexual health and sexual rights“ Program in Human Sexuality, UMN.

Google https://translate.google.de/ Bei dieser Gelegenheit feiern wir den Welttag der sexuellen Gesundheit, eine WAS-Initiative, die seit 11 Jahren gefeiert wird. Wir laden unsere Mitglieder und gleichgesinnten Verbündeten auf der ganzen Welt ein, lokale Veranstaltungen zu organisieren, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Das diesjährige Thema lautet „Sexuelles Vergnügen in Zeiten von COVID-19“ und kombiniert die Erklärung des sexuellen Vergnügens des 24. WAS-Kongresses in Mexiko-Stadt im Jahr 2019 mit der aktuellen Pandemie. Erklärung: https://worldsexualhealth.net/resources/declaration-on-sexual-pleasure/ Sechs prominente Aktivisten und Experten auf dem Gebiet der sexuellen Gesundheit, der sexuellen Rechte und der Bedeutung des Vergnügens werden diskutieren, wie wir diesen Punkt erreicht haben und was wir in Zukunft tun müssen. „Ausgehend von Definitionen der sexuellen Gesundheit, die die Möglichkeit sexuellen Vergnügens betonen und sich auf den jüngsten Konsens über die Notwendigkeit sexueller Rechte als grundlegende Menschenrechte einlassen, argumentieren wir, dass es jetzt an der Zeit ist, sexuelles Vergnügen in diese Vision einzubeziehen. Inmitten der öffentlichen Gesundheit Prioritäten, Erneuerungsziele der internationalen Entwicklung und ein enormer technologischer Wandel. Wir hoffen, dass wir uns bemühen können, die Bedeutung des Vergnügens als Schlüsselkomponente der sexuellen Gesundheit und der sexuellen Rechte anzugehen.“